Groß-Gerau/ Dornheim: Einbrecher kommen tagsüber/ Schmuck aus Wohnhaus gestohlen/ Polizei sucht Zeugen

Groß-Gerau/ Dornheim: (ots) - Am Donnerstag (28.7.) zwischen 9 und 14 Uhr sind Unbekannte in ein Wohnhaus in der Georg-Büchner-Straße eingebrochen. Mit Gewalt hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt, nachdem sie zuvor erfolglos versucht hatten die Terrassentür aufzubrechen. Sie stahlen Schmuck und flüchteten. Die Höhe des Schadens steht nicht fest. Am Vormittag waren Nachbarn drei Männer aufgefallen, die an Haustüren geklingelt hatten. Möglicherweise hat das Trio auf diese Weise ausbaldowert, ob die Bewohner zuhause waren. Zwei der Männer sind zwischen 25 und 30 Jahre alt und haben eine schlanke Figur. Einer ist etwa 1,65 Meter groß, hatte kurze dunkle Haare, die nach oben standen. Der andere ist etwa 1,75 Meter groß und hatte etwas hellere Haare. Eine Beschreibung des dritten Mannes liegt nicht vor. Die Polizei rät zum Schutz vor Einbrechern zur wachsamen Nachbarschaft: Melden Sie verdächtige Beobachtungen sofort der Polizei (Notruf 110). Teilen Sie der Polizei mit, wenn sich fremde Personen oder Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen scheinbar ziellos in Ihrem Wohngebiet bewegen. Weitere Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 696-0 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.