Jedermann Handball Turnier in Gernsheim

Gernsheim - Am Ostersamstag lud die Abteilung Handball des SVC Gernsheim zum traditionellen Jedermann- Turnier ein. Wie immer stand der Spaß und nicht Erfolgswillen im Vordergrund. Aus der Rekordteilnehmerzahl von 92 Teilnehmern wurden acht Mannschaften gebildet, die bei einer Spielzeit von 2x10 Minuten in zwei Gruppen gegen einander antraten. Die Tatsache, dass Tore von Nichthandballen und Frauen doppelt zählten, führte immer wieder zu außergewöhnlichen und lustigen Spielzügen. Am Ende gewann die Mannschaft „Gruppe N6“ vor der Mannschaft „Die Gymnastikfrauen“ und der Mannschaft „Die Zigeuner“. Sechs von acht Teams konnten mindestens eine Partie für sich entscheiden. Bis auf einige kleinere Blessuren blieb das Turnier ohne größere Verletzungen. Gemeinsam ließ man die Veranstaltung im Anschluss in einer Gernsheimer Traditionsgaststätte ausklingen. An dieser Stelle ein Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer, ohne die die Organisation eines solch großen Turniers nicht möglich wäre.
 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.