Waghalsige Sprünge in Gernsheim

Alexander Lott aus Erfelden in Aktion
Gernsheim: Sportgelände SVC | DJ Luho sorgte für den Sound
Höhepunkte auf dem „Springfield“

Gernsheim – Der Ostermontag stand für die Dirt Bomber des TSV 1896 Gernsheim im Zeichen des Osterjam. Während die Helfer um Felix Ziegler und Elias Gärtner gemütlich um 10 Uhr noch mit letzten Vorbereitungen beschäftigt waren, kamen plötzlich rund 15 Jugendliche aus dem Raum Aschaffenburg zur Strecke! Staunend rieb man sich die Augen, war man doch davon ausgegangen, dass der allgemeine Jugendliche mindestens bis um 10 Uhr schläft – aber es kam anders. Im Laufe des frühen Vormittags trafen junge Menschen aus Mainz, Ingelheim, Worms, Mannheim und natürlich die Gernsheimer „Locals“ ein um ihre besten Sprünge einem ständig wachsenden Publikum zu zeigen. Untermalt wurde der Event von DJ Luho, der mit seinem eigenen Sound für eine entspannte Atmosphäre auf der Strecke sorgte. Höhepunkt des Jams war dann eine sogenannte „Train“, bei dem sich alle Fahrer auf die Strecke begaben und gleichzeitig hintereinander losfuhren! Ein wahnsinniges Bild war das, was  die rund 50 Fahrer dem ebenso zahlreichen und begeisterten Publikum zeigten. Das nächste große Event der Dirtbomber steigt bereits am 26. Juli 2014 im Rahmen des Fischerfestvorprogramms.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.