Wochenende im Zeichen des Motorsports

Der Motorsportclub Stockstadt veranstaltet am kommenden Wochenende zwei Motorsportevents. Los geht es am Samstag, den 9. April mit einem Slalom-Training für Einsteiger, Erfahrene und Profis. Auf dem Gelände der Fa. Kiesel im Industriegebiet Ost können die Teilnehmer ab 9:30 Uhr ihr fahrerisches Können trainieren und ihre Fahrzeuge testen. Für Einsteiger steht seitens des MSC ein umgerüsteter Opel Corsa GSi mit Schalensitzen und Überrollkäfig gegen eine Leihgebühr von 10 Euro zur Verfügung. Teilnehmen können Jugendliche ab Jahrgang 1998. Es besteht grundsätzlich Helmpflicht. Für das leibliche Wohl von Fahrern und Zuschauern ist gesorgt. Am Sonntag, den 10. April heißt es ab 10 Uhr wieder Geschicklichkeit beweisen beim Automobil-Turnier auf dem Parkplatz der Altrheinhalle. Dort müssen die Teilnehmer unter Beweis stellen, wie gut sie ihr Fahrzeug beherrschen und Aufgaben wie Rückwärtseinparken, Spurgasse oder Gatter möglichst fehlerfrei bewältigen. Profis fahren in eigener Wertung zusätzlich auf Zeit. Teilnehmen können bei diesem Doppelturnier bereits Jugendliche ab Jahrgang 2000 auch ohne Fahrerlaubnis. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind der Homepage des Motorsportclubs unter www.msc-stockstadt.de zu entnehmen. Interessierte sind außerdem herzlich zum Clubabend des MSC am Freitag, den 8. April ab 20 Uhr in der Stockschter Stubb eingeladen
1 Kommentar
100
Rainer Krämer aus Gernsheim | 05.04.2016 | 12:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.