offline

Sylvio Thiessen

143
Heimatort ist: Ginnheim
143 Punkte | registriert seit 01.10.2017
Beiträge: 27 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
arbeitet ehrenamtlich beim Rollstuhlsportclub Frankfurt e.V. als Manager/Betreuer und Spieltagorganisator

Lahn-Dill Skywheelers verlieren am Neckar

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | vor 9 Stunden, 23 Minuten

49:60-Niederlage bei SGK Heidelberg (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers mussten am Samstag bei der SGK Heidelberg die zweite Niederlage des Jahres 2018 einstecken. Gegen den routinierten Tabellenzweiten der 2. Bundesliga Süd lag das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar beim 49:60 (12:10/26:30/36:38) jedoch lange Zeit auf Augenhöhe. „Wir sind gut und solide gestartet, doch die Heidelberger sind einfach abgezockt und wir...

3 Bilder

Dauerrivale wartet auf Lahn-Dill Skywheelers

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | vor 3 Tagen

Samstag zu Gast bei der SGK Heidelberg (aj) Auf die Lahn-Dill Skywheelers, das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar, wartet am Samstag in der 2. Bundesliga Süd Dauerrivale SGK Heidelberg. Um 17:30 Uhr gastieren die Hessen im Sportzentrum Süd beim Tabellenzweiten des Unterhauses. Das Team vom Neckar hat am vergangenen Wochenende das wahrscheinlich entscheidende Duell um den Aufstieg gegen die Roller Bulls...

3 Bilder

Lahn-Dill Skywheelers zeigen sich souverän

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 20.02.2018

Klare 72:46-Heimsieg gegen Lux Rollers (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers sind nach der Vorwochen-Niederlage in Ulm wieder zurück in der Erfolgsspur. Am zwölften Spieltag der 2. Bundesliga Süd schlug das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar das Tabellenschlusslicht Lux Rollers souverän mit 72:46 (20:17/38:31/62:42). Bis zum verdienten Erfolg war es jedoch ein längerer Weg, denn zunächst zeigten sich die Hessen in...

Lahn-Dill Skywheelers wieder in Wetzlar zu Gast

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 16.02.2018

Zweitligist empfängt Tabellenschlusslicht Luxemburg (aj) Zu ihrem dritten Heimspiel der Saison in Wetzlar empfangen die Lahn-Dill Skywheelers am Samstag in der 2. Bundesliga Süd die Lux Rollers. Die Mannschaft aus dem Großherzogtum Luxemburg gastiert als Schlusslicht des Unterhauses um 13:30 Uhr in August-Bebel-Sporthalle. Der Aufsteiger konnte sich bisher noch nicht in der zweiten Liga etablieren und wartet weiterhin...

Lahn-Dill Skywheelers in Ulm gestoppt

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 11.02.2018

Klare 44:59-Niederlage in Schwaben (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers haben in der 2. Bundesliga Süd ihre erste Niederlage im Sportjahr 2018 einstecken müssen. Bei den Ulmer Sabres unterlag das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar nach einer verkorksten ersten Halbzeit klar mit 44:59 (6:13/17:35/30:49). „Wir sind überhaupt nicht ins Spiel gekommen, lagen schon zu Beginn weit zurück und konnten erst nach dem...

1 Bild

Lahn-Dill Skywheelers vor Reise ins Schwäbische

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 08.02.2018

Kooperationsteam gastiert bei den Ulmer Sabres (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers gastieren in der 2. Bundesliga Süd am Samstag um 17 Uhr bei den Ulmer Sabres. Das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar möchte dabei die weiße Weste im Sportjahr 2018 wahren und auch in Schwaben weiter auf der Erfolgswelle reiten. Die Statistik spricht dabei für das Team von Trainer David Amend, das in der laufenden Runde bereits dreimal...

3 Bilder

Lahn-Dill Skywheelers setzen sich oben fest

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 28.01.2018

79:59-Erfolg über Tabellennachbar Salzburg (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers können sich durch einen verdienten 79:59 (16:19/47:26/62:39)-Heimerfolg über Tabellennachbar RSV Basket Salzburg in der oberen Tabellenhälfte der 2. Bundesliga Süd festsetzen. Der zweite Erfolg im noch jungen Sportjahr 2018, war vor allem ein Verdienst der mannschaftlich geschlossenen Leistung bei dem Duell gegen die Österreicher. Zunächst musste...

1 Bild

Mit einem Erfolg über Salzburg oben festsetzen

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 25.01.2018

Lahn-Dill Skywheelers empfangen Basket Salzburg (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers stehen am Samstag erneut vor einem richtungsweisenden Spiel in der 2. Bundsliga Süd. In Frankfurt erwartet das Kooperationsteam der Stammvereine RSV Lahn-Dill und RSC Frankfurt um 17 Uhr den Tabellennachbarn RSV Basket Salzburg. Die Partie des neunten Spieltages ist richtungsweisend für den Kampf im Mittelfeld des Unterhauses. Zwei Pluspunkte...

2 Bilder

Lahn-Dill Skywheelers setzen sich im Mittelfeld fest

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 15.01.2018

62:44-Heimsieg zum Jahresauftakt über Sabres Ulm (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers sind mit einem Erfolg ins Sportjahr 2018 gestartet. Am Samstagabend schlug das Kooperationsteam der Stammvereine RSC Frankfurt und RSV Lahn-Dill in Wetzlar die Ulmer Sabres. Die Partie des vorgezogenen achten Spieltages in der 2. Bundesliga Süd endete mit einem 62:44 (18:15/31:27/52:34)-Erfolg in der August-Bebel-Sporthalle. Bevor am Ende...

1 Bild

Vorgezogener Auftakt für Lahn-Dill Skywheelers

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 11.01.2018

Heimauftritt in Wetzlar gegen die Ulmer Sabres (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers starten als eines von zwei Teams der 2. Bundesliga Süd vorzeitig in das Sportjahr 2018. Am Samstag um 17 Uhr erwartet das Kooperationsteam der beiden Stammvereine Rollstuhl-Sport-Club Frankfurt e.V. und RSV Lahn-Dill in der Wetzlarer August-Bebel-Sporthalle zum Duell der alteingesessenen Mannschaften im Unterhaus die Sabres Ulm. Beide Teams...

4 Bilder

Lahn-Dill Skywheelers chancenlos gegen Doneck Dolphins Trier

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 18.12.2017

Lahn-Dill Skywheelers – Doneck Dolphins Trier 28:55 (3:15/11:29/19:47) Die Lahn Dill Skywheelers haben beim Pokalviertelfinale gegen den Erstligisten Doneck Dolphins Trier den Kürzeren ziehen müssen und sind in der K.O. Runde ausgeschieden. Bereits nach nur sechs Spielminuten im Duell zwischen David und Goliath hatte der hohe Favorit beim 11:0 die Weichen für den Einzug ins Final Four gestellt. Dem gastgebenden...

1 Bild

Erstklassiger Rollstuhlbasketabll beim DRS Pokalspieltag in Frankfurt

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 14.12.2017

Lahn-Dill Skywheelers gegen Erstligisten Doneck Dolphins Trier Am Sonntag um 17 Uhr erwartet das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar den Erstligisten aus Trier, der als großer Favorit an den Main reist. Wie der RSV Lahn-Dill II im Vorjahr, möchte auch die Mannschaft von Trainer David Amend einen solchen Coup einfahren, auch wenn das Heimspiel gegen Dirk Passiwan & Co. ein Duell zwischen David und Goliath...

1 Bild

Lahn-Dill Skywheelers mit Niederlage beim Klassenprimus

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 06.12.2017

61:78-Niederlage bei den Roller Bulls Ostbelgien (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers mussten am siebten Spieltag der 2. Bundesliga Süd beim Spitzenreiter Roller Bulls Ostbelgien eine Niederlage einstecken. Nach vierzig intensiven Spielminuten unterlag das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar im Sportzentrum St. Vith mit 61:78 (16:16/28:44/42:62). Dabei startete der Gast aus Hessen stark in die Partie gegen den...

1 Bild

Lahn-Dill Skywheelers vor schwerem Gang zum Tabellenführer

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 30.11.2017

Kooperationsteam gastiert am Samstagabend in St. Vith (aj) Für die Lahn-Dill Skywheelers steht nach der hauchdünnen Heimniederlage nach Verlängerung gegen Heidelberg an diesem Wochenende das nächste Spitzenspiel auf dem Programm. Das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar gastiert am Samstagabend um 19:30 Uhr beim aktuellen Tabellenführer Roller Bulls Ostbelgien im Sportzentrum St. Vith. Der ehemalige Erstligist ist...

3 Bilder

Lahn-Dill Skywheelers unterliegen nach Verlängerung

Sylvio Thiessen
Sylvio Thiessen | Ginnheim | am 26.11.2017

63:65-Niederlage im Spitzenspiel gegen Heidelberg (aj) Die Lahn-Dill Skywheelers haben nach fünf Siegen in Serie erstmals wieder eine Partie verloren. Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga Süd unterlag das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar höchst unglücklich nach Verlängerung mit 63:65 (8:15/25:29/42:37/56:56) zuhause der SGK Heidelberg. „Am Ende hat Heidelberg routiniert und cool das Ding nach Hause gefahren. Uns...