Gastspiel der Lahn-Dill Skywheelers in Mozartstadt

Kooperationsteam gastiert bei RSV Basket Salzburg

(aj) Am 14. und vorletzten Spieltag der 2. Bundesliga Süd gastieren die Lahn-Dill Skywheelers am Samstag um 14 Uhr beim Tabellennachbarn RSV Baskets Salzburg. Im direkten Duell um Platz drei in der Abschlusstabelle des Unterhauses will die Mannschaft von Trainer David Amend einen weiteren Sieg einfahren.

Bereits in den beiden bisher absolvierten Punktspielen der nun ablaufenden Saison hat sich das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar gegen die Österreicher schadlos gehalten. Im Oktober gewannen Topscorer Tim Diedrich & Co. hauchdünn mit 47:45 in der Mozartstadt, ehe im Januar ein souveräner 79:59-Heimsieg folgte. Aktuell liegen beide Teams punktgleich auf den Rängen drei und vier der Liga.

Größtes Augenmerk muss der Gast aus Hessen am Samstagnachmittag dabei auf die beiden langen Center der Hausherren haben. Ludwig Malter und der ehemalige Weltklassespieler Petr Tucek zeichnen im Schnitt für 25 Punkte pro Partie bei den Salzburgern verantwortlich. Bereits zweimal konnten die Lahn-Dill Skywheelers diesen Trumpf jedoch durch ihr schnelles und agiles Spiel ausstechen.

2. Bundesliga Süd, 14. Spieltag: Roller Bulls Ostbelgien – Sabres Ulm, RSV Basket Salzburg – Lahn-Dill Skywheelers (beide Sa.), Lux Rollers – SGK Heidelberg (So.).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.