Lahn-Dill Skywheelers setzen sich oben fest

79:59-Erfolg über Tabellennachbar Salzburg

(aj) Die Lahn-Dill Skywheelers können sich durch einen verdienten 79:59 (16:19/47:26/62:39)-Heimerfolg über Tabellennachbar RSV Basket Salzburg in der oberen Tabellenhälfte der 2. Bundesliga Süd festsetzen. Der zweite Erfolg im noch jungen Sportjahr 2018, war vor allem ein Verdienst der mannschaftlich geschlossenen Leistung bei dem Duell gegen die Österreicher.

Zunächst musste das Kooperationsteam aus Frankfurt und Wetzlar jedoch einem Rückstand hinterherlaufen. Aus dem 2:8 (3.) wurde zwar schnell ein 10:8 (6.), doch zu Beginn des zweiten Spielviertels lagen die Hessen immer noch mit 20:24 (12.) im Hintertreffen.

Doch nun zündete die Mannschaft von Trainer David Amend den Turbo und warf ihre Schnelligkeit in die Waagschale. „Wir haben uns von dem Rückstand nicht nervös machen lassen und waren dann in der Umsetzung überaus konsequent und entschlossen“, freute sich Amend über einen beeindruckenden 27:2-Lauf bis zur Halbzeitpause. Erst nach dem Seitenwechsel und einem 52:27 (23.) waren die Gäste aus der Alpenrepublik wieder in der Lage, die Hausherren einzufangen und die längst entschiedene Partie offen zu gestalten.

Trotz einer mannschaftlich starken Kollektivleistung, bei der Trainer David Amend vor allem im ersten Durchgang Shapoor Surkhabi sowie die beiden eingewechselten Sebastian Arnold und Sebastian Arras hervorhob, muss einmal mehr Tim Diedrich hervorgehoben werden. Der Topscorer kam am Ende auf 31 Punkte und hatte damit maßgeblichen Anteil am klaren Erfolg gegen die Salzburger Gäste.

Lahn-Dill Skywheelers: Tim Diedrich (31/1 Dreier), Marian Kind (17), Marco Zwerger (12), Sebastian Arras (9), Shapoor Surkhabi (8), Sebastian Arnold (2), Carsten Crombach, Juliana Meinecke, Florian Miller (n.e.).

Salzburg: Radim Reichl (16/1), Slobodan Banjac (12), Petr Tucek (11), Avdija Destani (9), Conny Wibmer (6), Andreas Bieber (5), Ludwig Malter, Marek Polacek.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.