Resultate der Jugend des TTV GSW vom Wochenende

In der Verbandsliga der männlichen Jugend festigten die Jungs des TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt ihren zweiten Tabellenplatz durch einen 6:4 Heimerfolg gegen den TTC 1948 Königstein. Eine geschlossene Mannschaftsleistung reichte aus um den knappen Sieg einzufahren. Es punkteten Lukas Unterschütz/Jonas Merlau im Doppel und Jonas Merlau zweimal sowie Peter Schweigert, Tom Müller und Lukas Unterschütz je einmal in den Einzeln. Auch die zweite Mannschaft der männlichen Jugend in der zweiten Kreisklasse ließ beim TuS 1899 Griesheim nichts anbrennen und siegte in der Aufstellung Kerstin Platonow, Jan Phillip Ristau, Sören Erler und Paul Graupe klar mit 8:2. Ebenfalls mit 6:4 war die zweite Mannschaft der Schüler A gegen den TV 1898 Alsbach erfolgreich. Allein für fünf Punkte zusammen im Doppel sowie in den Einzeln zeigten sich Lisa Frehse und Finn Heukelbach verantwortlich. Nicolas Göcke erzielte den sechsten Zähler. Die erste Mannschaft der B-Schüler in der Aufstellung Leo Li, Justus Lützkendorf und Jan Luca Jährling besiegte den TV 1888 Reinheim deutlich mit 9:1 und kämpfte sich so auf den zweiten Tabellenrang vor. Die dritte Mannschaft der B-Schüler mit Timo Karpenstein, Nico Griesser und Marcel Jäger gewann in der ersten Kreisklasse mit 10:0 beim 1.TTC Darmstadt II und liegt nun auf dem dritten Tabellenrang. In dieser Klasse ist die zweite Mannschaft des TTV Tabellenführer, war aber am Wochenende spielfrei. In der dritten Kreisklasse geht die fünfte Mannschaft der B-Schüler an die Tische und lieferte sich beim TTC Pfungstadt II ein packendes Match, welches schließlich unentschieden endete. Beim 5:5 sorgten Lars Michel/Robin Barth im Doppel sowie Steven Barth (2), Gianluca Debortoli und Robin Barth für die Punkte. Die C-Schüler in der Aufstellung Giacomo Debortoli, Jona Otto und Hendrik Korn sind noch ungeschlagen und setzten diese Serie mit einem 10:0 gegen den Tabellenletzten 1.TTC Darmstadt fort.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.