16. Umwelt- und Familientag

Fest des Eigenbetriebs für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) im Sensfelderweg

(PSD). Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch, Stadträtin Brigitte Lindscheid und der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) laden am 14. September (Samstag) von 10 Uhr bis 15 Uhr alle Darmstädter Bürgerinnen und Bürger zum 16. Umwelt- und Familientag auf den EAD-Betriebshof im Sensfelderweg 33 ein. Eröffnet wird das Fest um 11 Uhr von Oberbürgermeister Jochen Partsch.

Der EAD zeigt Profi-Reinigungstricks, informiert über seine Ausbildungsplätze für junge Menschen und lädt Besucher zu den beliebten Spritztouren in seinen Müllfahrzeugen und Kehrmaschinen ein.
Bei informativen Führungen können Gäste das Betriebsgelände besichtigen und zahlreiche Partner-Unternehmen geben rund um ihre Dienstleistungen Auskunft und bieten Gewinnspiele und Vorführungen an.
An verschiedenen Tastkasten-Stationen des Zoo Vivarium kann das eigene Fingerspitzengefühl ausprobiert und die in den Kästen befindlichen Materialien erraten werden.
Kinder können sich auf das Rotzfreche Spielmobil, eine Hüpfburg, ein Karussell, Kinderschminken und ein Gratis-Eis freuen.
Sportsfreunde können sich wieder auf dem Bungee-Trampolin „Quarter Tramp“ in bis zu acht Meter Höhe an elektronischer Seiltechnik schwingen und Graffiti-Begeisterte die künstlerische Gestaltung eines Abfallsammelfahrzeuges durch Jugendliche unter Anleitung des Diplom-Designers Jörn Heilmann mit professionellen Spray-Techniken verfolgen.
Für Fußball-Fans ist das Torwandschießen mit Spielern vom SV Darmstadt 98 ein besonders Highlight. Als Gewinne warten unter anderem Stehplatzkarten für Spiele der 98er.

Kühle Getränke, rustikales Essen, das Kaffee-/Kuchenangebot und der Crêpe-Stand sorgen für das leibliche Wohl.

Der Umwelt- und Familientag des EAD kann über einen kostenfreien Pendelbusverkehr zwischen Luisenplatz und Sensfelderweg auch ohne eigenes Auto besucht werden.

Die EAD-Recyclingstation im Sensfelderweg 33 bleibt am 14. September geschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.