Abi-Feier in Darmstadt - Am Freitag (8.) zusätzliche Spätfahrten und geänderte Routen

DARMSTADT / LANDKREIS DARMSTADT-DIEBURG - Wegen einer Feier der Abiturienten ändern am Freitag (8.) ab zirka 20.30 Uhr zahlreiche Bus- und Straßenbahnlinien in Darmstadt ihre Route. Festgäste kommen dank zusätzlicher Spätfahrten auf der Linie O sowie auf den Regionalbuslinien 671, 672 und 693 sicher nach Hause. Festbesuchern wird empfohlen, auf die Haltestellen "Luisenplatz" oder "Schloß" auszuweichen. Die Haltestellen "Schulstraße" und „Jugendstilbad“ können während der Feier nicht angefahren werden.
Für die Linie 1 ändern sich Richtung Eberstadt Frankenstein zwischen 20 und 24 Uhr die Abfahrtszeiten. Die Abfahrten am Darmstädter Hauptbahnhof erfolgen um 20.00 Uhr, 20.38 Uhr, 22.34 Uhr und um 23.04 Uhr.
Die Linie 3 wird ab 20.29 Uhr eingestellt. Die letzten Fahrten finden ab Hauptbahnhof um 19.53 Uhr und ab Lichtenbergschule um 20.15 Uhr statt. Es wird ab 20.29 Uhr ein Schienenersatzverkehr für die Linie 3 zwischen Lichtenbergschule und Luisenplatz eingerichtet. Auf der Linie 9 verkehren ab zirka 20.20 Uhr zwischen "Luisenplatz" und "Böllenfalltor" Busse statt Bahnen. In diesem Zeitraum kann die Haltestelle "Schulstraße" nicht angefahren werden, die Haltestelle "Herdweg" wird in beiden Richtungen an den Straßenrand der Nieder-Ramstädter Straße verlegt. Die Haltestellen "Hochschulstadion" und "Steinberg/Stadion" werden an den Haltepunkten für die Regionalbusse angefahren. An der Haltestelle „Böllenfalltor“ warten die Busse der Linie O auf die Ersatzbusse der Linie 9.
Die Linie K fährt ab 20.30 Uhr eine Umleitung über die Landgraf-Georg- und die Teichhausstraße, die Haltestelle "Schulstraße" kann dadurch bis Betriebsschluss nicht mehr bedient werden.
Die Fahrten der Linie 5515 Richtung Schloß enden ab 20.30 Uhr am Luisenplatz, in der Gegenrichtung fahren die Busse wie gewohnt an der Haltestelle „Schloß“ ab.

Zusätzliche Spätfahrten
Damit Festgäste sicher nach Hause kommen, gibt es auf folgenden Linien ein erweitertes Fahrplanangebot mit zusätzlichen Spätfahrten:
Auf der Linie 5 ab Darmstadt Hauptbahnhof um 0.47 Uhr und 1.47 Uhr.
Auf der Linie 9 ab Luisenplatz nach Griesheim um 0.45 Uhr und 1.45 Uhr, ab Griesheim zum Luisenplatz um 1.25 Uhr und 2.10 Uhr.
Auf der Linie O ab Böllenfalltor um 23.35, 00.35, 1.35, 2.05 und 2.35 Uhr, die Fahrten enden in Ober-Ramstadt, Haltestelle "Rondell".
Auf der Linie 671 zusätzlich ab Hauptbahnhof um 1.42 Uhr. Die Fahrtenenden in Groß-Umstadt, Haltestelle „Pfälzer Schloß“.
Auf der Linie 672 ab Luisenplatz um 23.08, 00.08, 1.18 und 2.18 Uhr. Die Fahrten enden in Groß-Zimmern, Haltestelle „Friedensschule“.
Auf der Linie 693 ab Hauptbahnhof um 23.42, 0.42 und um 1.42 Uhr. Die Fahrten erfolgen bis Reinheim bzw. um 1.42 Uhr in Wersau.

Auskunft und Fahrpläne
Die an diesem Tag gültigen Fahrpläne sind unter www.heagmobilo.de und www.dadina.de eingestellt. Auskunft geben die Mitarbeiter im Kundenservice in der RMV-Mobilitätszentrale Darmstadt (montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr, Tel. 06151 3605151), im Kundenzentrum der HEAG mobilo am Luisenplatz (montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr) und in der DADINA-Geschäftsstelle (montags bis freitags von 8 Uhr bis 12.30 Uhr so¬wie montags bis donnerstags von 13 bis 15.30 Uhr, Tel. 06151 360510). (HEAG mobilo/DADINA)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.