ADAC Mittelrhein-Classic

Bei ihrer dritten Auflage wird die ADAC Mittelrhein-Classic in 2012 erstmals zu einer Zwei-Tages-Veranstaltung. Start und Ziel am 3. und 4. August wird dabei das Kurfürstliche Schloss in Koblenz sein. Die Strecke durch die wunderbare Kulturlandschaft des Mittelrheintals soll dabei bis zu 111 Teilnehmer anziehen. Diese werden auf ihrer Tour durch das Mittelrheintal den Inbegriff der „Rhein- und Moselromantik“ erleben. Denn mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, Burgen und Schlössern und den rebenbesetzten Hängen weist die Gegend einen außergewöhnlichen Reichtum an kulturellen Zeugnissen auf. Das historische Kurfürstliche Schloss zu Koblenz ist Start- und Ziel der Ausfahrt. Am
Freitag, 3. August starten die Fahrzeuge zur ersten Etappe um 12 Uhr. Am Samstag,4. August machen sich die Schätze bereits um 9 Uhr auf den Weg. Hier erwarten die Teilnehmer und Zuschauer tolle Highlights an der Strecke, historische Raritäten der Automobilgeschichte und sogar prominente Autoliebhaber, die die Rallye begleiten werden. Denn mit dabei ist unter anderem wieder Popstar Thomas Anders. Die ADAC Mittelrhein-Classic ist eine Wertungsfahrt für historische Automobile. Es gibt zwei Wertungen: eine touristische Ausfahrt und eine Zuverlässigkeitsfahrt Sport mit Gleichmäßigkeitsprüfungen. Zugelassen zur Rallye sind klassische Fahrzeuge und Youngtimer bis 1992. Da es sich bei der Mittelrhein-Classic um eine Gleichmäßigkeitsrallye handelt, werden Fahrzeugpass oder Rennlizenz nicht verlangt. Die Teilnahmegebühr beträgt ab 399 Euro (ohne Übernachtung).
Ausschreibungsunterlagen und weitere Infos unter www.mittelrhein-classic.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.