Adventsgewinnspiel

(Foto: msh)
Südhessen. Am kommenden Wochenende (30.11.) ist der erste Advent. Die
Vorweihnachtszeit hat begonnen. Vielerorts werden nun Plätzchen gebacken, die Fenster und der Garten weihnachtlich geschmückt und Weihnachtsmärkte laden
zum Bummeln ein. Der traditionelle Adventskranz darf natürlich auch nicht
fehlen. In diesem Jahr hat sich das Team von mein südhessen gemeinsam
mit dem Unternehmen DEPOT eine besondere Überraschung für die Leser ausgedacht.

Der Wunsch, Licht in die Dunkelheit zu bringen, ist der Grundgedanke gewesen, der zur Erfindung des Adventskranzes führte. Ursprünglich bestand dieser aus
24 Kerzen. Der Brauch wandelte sich im Laufe der Zeit. Heute schmücken vier Kerzen die Adventskränze, von denen an jedem der vier Adventssonntage eine
mehr angezündet wird. Auf diese Weise wird die langsame Erhellung der winterlichen Dunkelheit symbolisiert. Darüber hinaus stellt der aus Tannenzweigen geflochtene Kranz das ewige Leben dar, da die Tanne als immergrünes Gewächs auch den kalten Winter übersteht, ohne ihr Grün zu verlieren. Moderne Adventskränze gibt es heute in allen Formen und Farben. Besonders gefragt sind selbst gestaltete Kränze. Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und erhält im Ergebnis ein echtes Unikat. Entsprechendes Material erhältman u.a. in Baumärktensowie Bastel- und Dekorationsgeschäften wie zum Beispiel DEPOT. Hat man sich für einen Rohling entschieden (von klassisch rund aus Tannenzweigen über Holz bis hin zu länglichen Formen ist alles zu haben) benötigt man neben den Kerzen noch Dekoschmuck zur Gestaltung. Mit einer Schere, ein wenig Draht, einer Heißklebepistole und ein wenig Fingerspitzengefühl lassen sich dann die schönsten Ergebnisse erzielen. Die Experten von DEPOT raten dazu, die Kränze
nicht zu überladen, sondern lieber mit einzelnen Gruppierungen des Dekomaterials, Highlights zu setzen. Besonders schön sind kleine Lichterketten die man wunderbar in Holzkränze einarbeiten kann. Um unsere Leser schon jetzt auf die besinnliche Jahreszeit einzustimmen, hat das Team von mein südhessen unterschiedliche Adventskränze gebastelt. Mit freundlicher Unterstützung der Dekorations und Gestaltungsexperten des Unternehmens DEPOT, die uns die Materialien zur Verfügung stellten und Tipps zur Gestaltung
gaben. Die Ergebnisse der Bastelaktion möchten wir nun verlosen.

Mitmachen und gewinnen:
Sie möchten einen der Adventskränze gewinnen? Dann machen Sie mit! Und
so geht’s: Vergleichen Sie das Foto des silbernen Adventskranzes der in unserer Printausgabe abgebildet ist mit dem Foto des gleichen Kranzes auf unserer Homepage unter www.mein-suedhessen.de. Welches Detail unterscheidet die beiden Kränze? Schicken Sie uns eine E-Mail mit der richtigen
Lösung mit dem Betreff „Advent“ an gewinnspiel@mein-suedhessen.de. Bitte
die Kontaktdaten unter denen wir Sie im Gewinnfall erreichen können nicht vergessen. Einsendeschluss ist Dienstag, der 25.11.2014. Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen gezogen. Diese werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (sl)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.