Aus HSE AG wird ENTEGA AG

(Foto: rk)
Unternehmen vereinheitlicht Markenarchitektur
Darmstadt. Der Darmstädter Energiedienstleister HSE AG heißt ab dem 21. August ENTEGA AG. Die Umbenennung ist Teil einer Neuordnung der Markenarchitektur im gesamten Konzern. Dort gab es bislang zwei Haupt-Markenstränge: Der Name HSE stand für die Muttergesellschaft sowie für die Geschäftsfelder Erzeugung, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Netze. Unter dem Namen ENTEGA waren die Vertriebsaktivitäten gebündelt. Die Entscheidung für ENTEGA als neue Konzernmarke wurde auf Basis einer Zielgruppenbefragung getroffen. Diese zeigt für ENTEGA die höhere Markenbekanntheit und das bessere Markenimage. Für Kunden und Geschäftspartner ändert sich im Geschäftsverkehr nichts.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.