Autofahrer stürzt Böschung hinab

Lautertal - Ein 21-jähriger Autofahrer kam am Sonntag in den frühen Morgenstunden mit seinem Pkw auf der Landesstraße 3101 zwischen Staffel und Kuralpe aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Fahrzeug in die etwa 3 Meter tiefer gelegene Böschung hinab. An dem Pkw entstand hierbei Totalschaden. Der junge Mann hatte Glück und verletzte sich nur leicht. Nach dem Unfall flüchtet er jedoch zu Fuß von der Unfallstelle, konnte aber kurz darauf von der Polizei ermittelt werden. Wie sich herausstellte, stand er leicht unter Alkoholeinfluss, obwohl es sich um einen Fahranfänger handelt, für den eigentlich die 0-Promille-Grenze gilt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.