Beide Todesopfer beim Flugunglück kamen aus Bürstadt

Bei den Männern, die am Sonntag beim Absturz eines Kleinflugzeuges bei Rüdesheim getötet wurden (22 und 67 Jahre alt), handelt es sich um zwei Vorstandsmitglieder der Interessengemeinschaft Ultraleichtfliegen Bürstadt.
Der 22-Jährige war zweiter Vorsitzender des Vereins, der 67 jährige war Facharzt und in der Interessengemeinschaft Ausbildungsleiter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.