Brandstiftung an Bauwagen - Polizei sucht Zeugen

(Foto: Andreas Morlok / pixelio.de)
Darmstadt-Kranichstein. Am Dienstag (07.) wurde der Rettungsleitstelle gg. 18.00 Uhr der Brand eines Bauwagens gemeldet. Der Bauwagen, der im hinteren Bereich der Comenius-Schule in der Jägertorstraße stand, befand sich beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Darmstadt bereits im sogenannten Vollbrand. Von Zeugen wurden in unmittelbarer Nähe 4 junge Männer im Alter von ca. 18-22 Jahren gesehen, die mit dem Brand in Verbindung gebracht werden. Einer von ihnen soll ca. 160 cm groß und pummelig gewesen sein, mit kurzen schwarzen Haaren, dunklem Teint, vermutlich Südländer, mit schwarzer Stoffjacke, grauer Jogginghose und Sportschuhen.

Der 2 Mann war ebenfalls ca. 160 cm, dünn und hatte blondes Haar und einen hellen Teint. Er trug eine blaue Jacke mit grauen Ärmeln und Buchstaben vorne sowie eine blaue Jeans. Die beiden anderen Personen waren beide ebenfalls ca. 160 cm groß und dunkel gekleidet.

Über die Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei in Darmstadt geführt, die um Hinweise unter der Rufnummer 06151/969-0 bittet.
(ots/Klaus Lehmann/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.