Darmstadt: Schadensträchtiger Einbruch in ehemaliger Diskothek

Stehlgut im Wert von etwa 10.000 Euro, unter anderem massive Schäden an mehreren Türen, ist die Bilanz eines Einbruchs in eine zurzeit im Umbau befindlichen ehemaligen Diskothek in der Landwehrstraße. Die Tat wurde im Zeitraum zwischen dem 12. und 23. April 2013 ausgeführt, mit großer Wahrscheinlichkeit von mehreren Tätern. Diese hatten es nicht nur auf etwa dreißig Kabelstränge mit einer Länge von zirka zehn Meter Länge abgesehen, die sie abschnitten, sondern unter anderem auch auf technisches Gerät, wie Nebelmaschine oder Lichteffektmaschinen. Das Stehlgut wurde mit einem Schubkarren transportiert, vermutlich zu einem bereitstehenden Fahrzeug. Die Polizei in Darmstadt (EDC) ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen, denen im genannten Zeitraum etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 06151/969 0.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.