Dieb in der Wohnung ertappt

(Foto: Dieter Schütz / pixelio.de)

Polizei sucht Mann mit geflochtenen Haaren und weitere Zeugen


Groß-Gerau. Ein noch unbekannter etwa 25 Jahre alter Mann hat sich am Montagnachmittag (5.5.2014) gegen 15 Uhr in eine Wohnung in einem Haus Am Markt eingeschlichen. Über einen Geschäftsraum im Erdgeschoss und den Hausflur, hatte er sich im Ersten Obergeschoss in die unverschlossene Wohnung begeben und dort aus einer Handtasche einen 10-Euroschein entnommen. Dabei wurde er von der Wohnungsinhaberin ertappt. Bei seiner Flucht versuchte die Frau und eine weitere Zeugin den Mann aufzuhalten. Dieser konnte sich aber losreißen und endgültig fliehen. Die beiden Frauen wurden leicht verletzt. Kurzfristig soll der Unbekannte auch noch von weiteren Zeugen verfolgt worden sein, deren Identität nicht bekannt ist. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Der Täter ist etwa 180 cm groß, hat grüne Augen und hat einen dunklen Teint. Besonders auffällig waren die krausen schwarzen und geflochtenen Haare. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Groß-Gerau (Telefon 06152/175 0).

(ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.