Diebinnen mit Blumenstrauß bestehlen Bewohnerin in Seniorenzentrum

(Foto: Joujou / pixelio.de)
Darmstadt. Am Mittwochnachmittag (26.11.2014) gegen 14 Uhr haben vier bisher noch unbekannte Frauen aus dem Zimmer eines Seniorenzentrums in der Freiligrathstraße Schmuck gestohlen. Die Geschädigte hatte die Frauen noch auf den "schönen Blumenstrauß" angesprochen, den sie bei sich trugen und mutmaßlich als "Alibi" für ihren Aufenthalt in dem Haus nutzten. Als die Frau ihr unverschlossenes Zimmer verlassen hatte, schlugen die Diebinnen zu. Sie flüchteten aus dem Haus in Richtung Landskronstraße. Die Polizei fahndet.

Drei der Frauen, vermutlich Osteuropäerinnen, sollen etwa 25 Jahre alt, die vierte deutlich älter, möglicherweise um die 50 Jahre alt sein. Eine der jüngeren Frauen hat dunkelblondes Haar, ist etwa 1,70 m groß und hatte die Haare zu einem Zopf gebunden. Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969 0 entgegen. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.