Dreister Reifendieb festgenommen

(Foto: FotoHiero / pixelio.de)
Dieburg. Mitarbeiter einer Auto-Niederlassung haben am Dienstagnachmittag (6.10.2015) einen dreisten Reifendiebstahl verhindert. Ein 47-jhähriger Mann war während der Öffnungszeiten offenbar mehrfach in eine Lagerhalle gegangen und hatte sich schon einen kompletten Reifensatz außerhalb der Halle "zusammengestellt". Bevor ein weiterer Abtransport erfolgen konnte, war er aber von den Mitarbeitern entdeckt worden. Er wurde der Polizei übergeben und wird sich wegen des versuchten Diebstahls verantworten müssen.
(ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.