Dumm gelaufen!

(Foto: Thorben Wengert / pixelio.de)
Hanau. (iz) Richtig dumm gelaufen ist der Einbruch von bislang unbekannten Tätern in einen Handyladen am Anfang der Krämerstraße. Die Langfinger hatten in der Nacht zum Sonntag mit mehreren Steinen die Schaufensterscheibe des Geschäftes eingeworfen und sich dann die dort stehenden Handyverpackungen geschnappt. Dann allerdings muss es wohl zur großen Ernüchterung auf Seiten der Diebe gekommen sein - die Kartons waren allesamt leer! Die Polizei sucht bereits nach den erfolglosen Ganoven und bittet Augen- oder Ohrenzeugen des Einbruchs, sich bei der Hanauer Kripo (06181 100-123) zu melden. (ots/Polizeipräsidium Südosthessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.