Einbrecher ließ sich im Bürogebäude einschließen

(Foto: Martin Berk / pixelio.de)
Darmstadt. Beim Verlassen eines tagsüber offenstehenden Bürogebäudes, sollte nach Büroschluss darauf geachtet werden, dass sich keine Fremden mehr im Haus befinden und alle Eingangstüren geschlossen sind. Das rät die Polizei. Ein Einbrecher hat sich am Dienstagabend (25.3.2014) vermutlich in einem Bürogebäude in der Elisabethenstraße einschließen lassen und anschließend versucht in zwei Etagen Türen aufzuhebeln. In die Büros gelangte er aber nicht.

Der versuchte Einbruch wurde am Mittwochmorgen entdeckt. Die Polizei in Darmstadt (EDC) ermittelt und bittet auch um Hinweise unter der Rufnummer 06151/969 0. (Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.