Einbruch und Brand in Großraumbüro

Am Donnerstagabend hat es in einem Großraumbüro in Darmstadt einen Brand gegeben. Im Büro- und Geschäftsgebäude in der Elisabethenstraße wurde zunächst eingebrochen und anschließend ein Feuer gelegt – vermutlich um spuren zu verwischen. Die Diebe brachen mehrere Schließfächer auf, auch in drei umliegende Arztpraxen wurde eingebrochen. Was die Täter erbeuteten kann derzeit noch nicht gesagt werden. Der Schaden des Brandes beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf über 100.000 Euro. Büromöbel, Computer und Telekommunikationseinrichtungen wurden hierbei zerstört, mehrere angrenzende Büroräume in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet im Zusammenhang mit dem Brand um Hinweise unter der Rufnummer 06151 / 969-0.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.