Einfamilienhaus in Bensheim vollständig ausgebrannt.

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Bensheim, OT Langwaden, ist heute früh, etwa 4 Uhr, ein Schaden von 200 000 Euro entstanden. Als die 60 Einsatzkräfte und elf Löschfahrzeuge eintrafen, brannte das Haus bereits lichterloh.
Die drei Bewohner im Alter von 22, 48 und 52 Jahren konnten sich unverletzt ins Freie retten, sind jetzt jedoch zur Beobachtung im Krankenhaus.
Das Haus brannte vollständig aus und ist nicht mehr bewohnbar, teilte die Polizei mit, benachbarte Gebäude wurden nicht beschädigt. Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.