Erneut Pizzabote überfallen

Darmstadt. Ein Pizzabote ist am frühen Sonntagabend (10.11.2013) von zwei Männern überfallen worden.

Nachdem der 18-jährige gegen 19.30 Uhr in der Eckhardtstraße im Darmstädter Martinsviertel eine Lieferung abgegeben hat, wurde er im Innenhof von zwei Männern bedroht. Sie zwangen ihn zur Herausgabe seiner Geldbörse. Die beiden 180 - 185 cm großen Männer waren dunkel gekleidet und flüchten zu Fuß.

Beide hatten ihr Gesicht mit einem Schal maskiert. Der Pizzabote blieb unverletzt. Erbeutet wurden nicht einmal 100 EUR. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt-City (EDC) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06151/969-0. (Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.