Gernsheim: Einbrecher scheitern an Safe

Mit leeren Händen mussten Unbekannte am Dienstagabend (26.3.) nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Berliner Straße wieder abziehen. Die Einbrecher hatten zwischen 18.30 und 21.15 Uhr ein Fenster aufgehebelt und waren auf diese Weise in das Einfamilienhaus gelangt. Anschließend machten sie sich mit einem Trennschleifer an einem Safe zu schaffen. Dies allerdings ohne Erfolg, denn sie schafften es nicht, das Behältnis zu öffnen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Möglicherweise haben Anwohner Geräusche wahrgenommen oder verdächtige Personen und Fahrzeuge beobachtet. Entsprechende Hinweise nimmt die Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 696-0 entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.