Gute Freunde

(Foto: Fabian Fellmann / pixelio.de)
Griesheim. Dank der Unterstützung seiner Freunde konnte ein 23-jähriger Mann am Donnerstagvormittag (08.01.2014) seiner Verhaftung entgehen. Eine Streife der Polizeistation Griesheim kontrollierte gegen 10.40 Uhr im Nordring einen Lastwagen. In diesem befanden sich vier Personen, darunter auch der 23-Jährige. Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Mann gesucht wurde. Gegen ihn bestand ein Zahlungshaftbefehl wegen Verstoßes gegen das Ausländergesetz. Der 23-Jährige hatte daraufhin die Wahl. Entweder er zahlt die Strafe von 390,- Euro oder er muss für 39 Tage in Haft. Nachdem alle Insassen ihre Geldbeutel geleert hatten, reichte das Geld zur Zahlung der Strafe und der 23-Jährige durfte mit seinen Freunden die Polizeistation wieder verlassen und seine Fahrt fortsetzen.

(ots/ Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.