Hebelspuren im Hochparterre

(Foto: Siegfried Fries / pixelio.de)
Darmstadt. An einer Wohnungstür im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses in der Ploenniesstraße wurden Hebelspuren festgestellt, die von einem versuchten Wohnungseibruch am Donnerstag (31.7.2014) herrühren. Als Tatzeit wird 17 Uhr bis 17.45 Uhr angenommen. Warum die Einbrecher ihr "Werk" nicht vollendeten, ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Hinweise bitte an die Rufnummer 06151/969 0. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.