Imkerhütte durch Brand vollständig zerstört

Beerfelden. Bei einem Brand am Dienstagabend (19.05.2015) in Beerfelden fiel eine Imkerhütte den Flammen zum Opfer. Gegen 20:10 Uhr wurde auf dem Anwesen des Imkervereins, hinter der Kompostierungsanlage am Güttersbacher Weg der Brand mit starker Rauchentwicklung entdeckt. Ursache war laut Aussage des Vereinsvorsitzenden ein Gasbrenner, welchen er dort zum Schmelzen von Bienenwachs unbeaufsichtigt betrieben hatte. Die Feuerwehr Beerfelden war zwei Stunden mit insgesamt 43 Feuerwehrleuten im Einsatz, um den Brand zu löschen. Der Sachschaden beträgt ca. 3000 EUR. Menschen oder andere Gebäude waren durch den Brand nicht in Gefahr. (ots/POK Wolfert, Polizeistation Erbach/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.