Kinderrufe im Ostpark lösen Suchaktion der Polizei aus

Rüsselsheim. Rufe eines Kindes im Ostpark haben am späten Dienstagabend (12.11.) eine große Suchaktion der Polizei ausgelöst. Jugendliche hatten gegen 22 Uhr die Stimme eines ihrer Einschätzung nach fünf Jahre alten Kindes gehört. Das Kind habe "aua aua" und "Mama" gerufen. Der Park und das Umfeld wurden mit zahlreichen Polizisten sowie einem Diensthund intensiv abgesucht. Zudem führten die Ordnungshüter in der Albrecht-Dürer-Straße Befragungen einiger Familien durch. Es hatten sich daraus keine Hinweise auf das rufende Kind ergeben.

Die Polizei schließt nicht aus, dass die Rufe aus einem Haus heraus zu hören waren. Die Suche wurde gegen 23.30 Uhr eingestellt.
(Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.