Kioskbesitzer beraubt

Offenbach. (cr). Am Montag (10.08.), gegen 17.40 Uhr, betraten vier männliche Personen einen Kiosk in der Langstraße. Zwei Personen gaben gegenüber dem Besitzer an, auf die Toilette zu müssen. Diesem Wunsch kam der Inhaber nach und begleitete die beiden zur Toilette im rückwärtigen Bereich. Kaum dort angekommen, hielten die beiden Ganoven den Mann fest, sodass die anderen beiden Täter im Verkaufsraum den Bargeldbestand ungehindert aus der Kasse nehmen konnten. Lediglich drei Personen konnten erkannt und wie folgt beschrieben werden. Die Männer waren im Alter von zirka 18 Jahren, davon waren zwei schlank und einer kräftig. Weiterhin hatte eine der Personen einen auffälligen Kinnbart. Die Kriminalpolizei hat bereits die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden. (ots/Polizeipräsidium Südosthessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.