Kleinflugzeugabsturz bei Egelsbach

Egelsbach. Vor einigen Stunden stürzte ein mit zwei Personen besetztes Kleinflugzeug nach einer Kollision mit den Oberleitungen auf die Bahnstrecke zwischen Darmstadt und Frankfurt. Die weibliche Insasse wurde tödlich verletzt, der Mann schwer.

Nachdem ein Güterzug das Wrack erfasste, flog dieses in die angrenzende Böschung und fing Feuer. Eine nachfolgende S-Bahn konnte noch rechtzeitig gestoppt werden. Die Bahnstrecke zwischen Langen und Erzhausen ist gesperrt, die Leitungen wurden durch den Absturz stark beschädigt und auf einer Länge von 400 Metern abgerissen. (msh)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.