Klinikum Darmstadt erhält neuen Geschäftsführer

Zum 1. März wird der Krankenhausmanager Clemens Maurer (51) neben Gerhard Becker (Foto) Geschäftsführer des Klinikums Darmstadt und löst Klaus-Michael Ahrend ab.
Der Aufsichtsrat des Klinikums hatte im Sommer 2012 beschlossen, dem Darmstädter Beteiligungskodex folgend das Krankenhaus mit einer Doppelspitze zu versehen.
Der gebürtige Wuppertaler Clemens Maurer arbeitet seit 20 Jahren im Krankenhausmanagement. Zu den beruflichen Stationen des Diplomverwaltungswirts gehörten die Klinik Nordrhein in Bad Nauheim, die Nordseeklinik Borken und das Katholische Klinikum Duisburg. 2012 wurde Maurer Geschäftsführer der Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinik Bergmannsheim in Bochum und stellvertretender Kaufmannischer Vorstand des Universitätsklinikums der Ruhr-Universität Bochum.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.