Landesmuseum öffnet in Schritten

Das Landesmuseum in Darmstadt öffnet in diesem Jahr endlich wieder seine Pforten für Besucher. Doch dies soll nicht in einem Rutsch geschehen sonder in Schritten. Das teilte der Darmstädter Landtagsabgeordnete Michael Siebel (SPD) mit. Er hatte sich bei der Landesregierung danach erkundigt, da der Umbau länger dauert als geplant.
Bis Mitte 2013 sollten laut Kunst- und Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) erste Ausstellungsbereiche der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Ab September seien bereits Führungen geplant.
Bereits 2007 war das über 100 Jahre alte Museum geschlossen worden, um saniert und neu gestaltet zu werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.