Mann belästigt Mädchengruppe

(Foto: Rike / pixelio.de)

Polizei nimmt 46-jährigen Tatverdächtigen fest

Groß-Gerau/ Nauheim. Nach der Belästigung von drei Schülerinnen in einem Bus am vergangenen Mittwoch haben Fahnder der Rüsselsheimer Kriminalpolizei am Dienstagmorgen (21.4.2015) einen 46 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen. Zwischen 7.30 Uhr und 8 Uhr waren die Mädchen mit dem Schulbus von Nauheim auf dem Weg nach Groß-Gerau, als ihnen der unbekannte Mann auffiel. Er stellte sich in die Nähe der sitzenden Kinder und führte hier sexuelle Handlungen an sich durch. Anschließend verließ er den Bus und flüchtete zunächst unerkannt. Nach Verständigung der Polizei wurden umgehend Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, die Beamten des Kommissariats 10 ermittelten auf Hochtouren. Gegen 8.20 Uhr am Dienstag klickten dann die Handschellen, als Polizeibeamte den 46-jährigen beim Verlassen eines Busses an einer Haltestelle in Nauheim erkannten und festnahmen. Er wird nun strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.

(ots/Sebastian Trapmann/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.