Meerschweinchen im Glascontainer

(Foto: Magistrat der Schöfferstadt Gernsheim)
Gernsheim. Am Vormittag des 19.02.2015 wurde das Ordnungsamt der Schöfferstadt von einem Bürger darüber informiert, dass aus einem Glascontainer an der Ecke Mühlstraße/Eichendorffstraße Fiepgeräusche dringen würden.
Vor Ort wurde festgestellt, dass in dem Glascontainer ein Meerschweinchen sitzt.
Daraufhin wurde das Tierheim in Klein-Rohrheim sowie die Gernsheimer Feuerwehr informiert. Durch die drei eingetroffenen Mitglieder der Feuerwehr wurde der Container geöffnet und das glücklicherweise unverletzte Meerschweinchen konnte gerettet werden. Anschließend wurde es an die anwesende Mitarbeiterin des Klein-Rohrheimer Tierheims übergeben. (Magistrat der Schöfferstadt Gernsheim)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.