Nächtliches Beben in Südhessen

Darmstadt/Mühltal/Ober-Ramstadt. Am frühen Montagmorgen (23.03.2015) bebte südöstlich von Darmstadt erneut die Erde. Mit einer Stärke von 2,4 auf der nach oben offenen Richterskala war das Beben um 00:54 Uhr etwas schwächer wie das letzte Beben vom 15.03.2015, 04:08 Uhr. Das Epizentrum lag laut automatischer Aufzeichnung des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie im Bereich Ober-Ramstadt. Es war ca. drei Sekunden zu spüren. Nur wenige Anrufe gingen bei der Leitstelle des Polizeipräsidium Südhessen und den umliegenden, zentralen Leitstellen von Rettungsdienst und Feuerwehr ein. Bislang (Stand: 01:50 Uhr) wurden keine Schäden bekannt.

(ots/PHK René Bowitz/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.