Parfüm in der Handtasche, Begleiter "verduftet"

(Foto: Rainer Sturm / pixelio.de)
Darmstadt. Eine 14-Jährige ist am Dienstagabend (17.3.2015) von einem Warenhausdetektiv nach einem versuchten Ladendiebstahl festgehalten und der Polizei übergeben worden. Der Zeuge hatte beobachtet, wie der Begleiter des Mädchens ihr zwei Packungen Parfüm im Wert von über 110 Euro in die Handtasche steckte und gemeinsam mit ihr das Kaufhaus verlassen wollte. Nur der Begleiter des Mädchens konnte "verduften". Die Minderjährige wurde ihren Eltern übergeben. Zudem wurde Strafanzeige erstattet. Die Ermittlungen zu dem Begleiter dauern an.

(ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.