Prozess: Busfahrer belästigt Mädchen

(Foto: Thorben Wengert / pixelio.de)
Darmstadt/Groß-Umstadt. Heute beginnt im Darmstädter Landesgericht ein Prozess gegen einen 37-Jährigen Busfahrer. Dieser habe junge Mädchen in seinem Bus sexuell belästigt. Laut Anklage habe er mehrere Mädchen den Bus nicht verlassen lassen und dann versucht diese zu küssen oder gar zu entkleiden.

Im Dezember 2012 war der Fall bereits vorm Amtsgericht Dieburg, doch da dieses eine Strafe in Höhe von mehr als 4 Jahren in Betracht zog, wurde der Prozess an das Landesgericht Darmstadt verwiesen. Für den Prozess sind drei Verhandlungstermine angesetzt. (msh)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.