Sommer & Hitze: Vorsicht bei der Wahl der Schuhe!

Sie sind verlockend bei den hohen Temperaturen in den Sommermonaten: die luftigen Sandalen, Flipflops & Co. Doch für Autofahrer können sie zur Gefahr werden. So wohltuend sie auch sind, so wenig Halt bieten sie dem Fuß in Schräglage. Rutschen sie im falschen Moment weg, könnte dies bei einer Notbremsung oder einer anderen gefährlichen Situation schlimme Konsequenzen haben.

Daher sollte das Schuhwerk beim Autofahren fest sitzen – und nicht schlackern oder rutschen. Nur so ist gewährleistet, dass der Fuß nicht vom Pedal rutscht und dass jederzeit eine Notbremsung möglich ist – darauf weisen Unfallkassen und Berufsgenossenschaften hin. Anstatt eine Fahrt in gefährlichem Schuhwerk anzutreten, solle man lieber ein spezielles Paar Fahrschuhe im Auto bereithalten. Dann könne man außerhalb des Fahrzeugs wieder seine Lieblingsschuhe anziehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.