Tankstelle in Nauheim überfallen

(Foto: Thorben Wengert / pixelio.de)
Nauheim. Am frühen Donnerstagabend (28.01.2016) gegen 20:00 Uhr betrat ein maskierter Täter eine Tankstelle in der Darmstädter Landstraße in Nauheim. Er bedrohte den alleine anwesenden 24-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und ließ sich Geldscheine aus der Kasse aushändigen. Danach flüchtete er mit mehreren hundert Euro Beute zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Räuber wird wie folgt beschrieben: ca. 180cm groß, sprach ohne Akzent, trug schwarze Lederjacke, schwarze Sturmhaube mit Sehschlitzen, blaue Jeans. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch der Polizeihubschrauber eingesetzt war, verlief bislang ohne den gewünschten Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Rufnummer 06142/696-0. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.