Taschendiebstahl am Marktplatz

(Foto: Dieter Schütz / pixelio.de)
Darmstadt. Eine junge Frau ist am Mittwochnachmittag (26.11.2014) zwischen 17 Uhr und 17.30 Uhr an einer Haltestelle am Marktplatz Opfer eines Taschendiebstahls geworden. Aus ihrer Handtasche wurde ihr Portemonnaie mit sämtlichen Ausweisen und einem kleinen Geldbetrag gestohlen. Im Zusammenhang mit dem Diebstahl fiel der Geschädigten im Nachhinein eine Frau auf, die sich beim Warten an der Haltestelle dicht hinter sie gestellt hatte. Die Frau soll etwa 155-160 cm groß und "dicklich" sein. Sie trug einen langen schwarzen Mantel und ein dunkles Kopftuch. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt (K24) unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

(ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.