Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 3065

(Foto: Falk Jaquart / pixelio.de)
Babenhausen. Am Dienstagabend (07.01.14) kam es gg. 17:38 Uhr auf der L 3065 zwischen Babenhausen und Langstadt zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Der 40 jährige Fahrer eines Pkw´s aus Klein-Umstadt befuhr die L3065 aus Babenhausen kommend in Fahrtrichtung Langstadt. In Höhe der Zufahrt Kleestädter Straße erfasste dieser mit dem Pkw eine 84 jährige Langstädterin. die vermutlich die unbeleuchtete Landstraße überquerte. Die Frau erlag trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen der Schwere ihrer Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Der Fahrzeugführer erlitt einen schweren Schock.
Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro

Während der Rettungsmaßnahmen durch die Freiwillige Feuerwehr Langstadt, FFW Babenhausen sowie Notarzt- und Rettungsfahrzeug war zur Unfallaufnahme für 2 1/2 Stunden eine Vollsperrung der Unfallstelle erforderlich.

Zur Klärung der Unfallumstände wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. (Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.