Trickdiebe am Werk

(Foto: Thorben Wengert / pixelio.de)

Wer hat die zwei Männer gesehen?

Groß-Gerau. Trickdieben ist es am Dienstagvormittag (07.04.2015) gegen 11.20 Uhr gelungen, aus einem Geschäft in einem Einkaufszentrum in der Mainzer Straße mehrere tausend Euro zu erbeuten. Zuerst betrat einer der Täter den Laden und kaufte eine Geburtstagskarte. Danach verließ er das Geschäft wieder und sein Komplize kam in den Laden. Während sich der Mann in dem Laden umsah und die Verkäuferin geschickt in ein Gespräch verwickelte und so ablenkte, schlich sich sein Komplize erneut in den Laden. Unbemerkt gelang es ihm, in den Bürobereich des Geschäfts zu gelangen. Auf die Schnelle suchte der Dieb hier nach Geld und wurde fündig. Nach der Tat verließen beide Männer den Laden in Richtung Groß-Gerau.

Ersten Ermittlungen zu Folge sind beide Täter zwischen 30 und 40 Jahre alt und osteuropäischer Herkunft. Ein Täter ist circa 1,60 Meter groß und schmächtig. Er hat kurze schwarze Haare und war mit einer schwarzen Lederjacke und einer schwarzen Hose bekleidet. Sein Komplize ist ungefähr 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzblauen Sweat-Jacke mit Kapuze und Jeans sowie einer grauen Baseballmütze bekleidet. Er führte eine schwarze Umhängetasche mit sich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Kriminellen übernommen. Zeugen, denen die Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142 / 696-0 bei den Ermittlern zu melden. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.