Verkehrskontrollen im Rahmen einer Rocker-Veranstaltung

Ruhiger Verlauf

Darmstadt. Bei Verkehrskontrollen im Vorfeld einer Veranstaltung des Rockerclubs "Hells-Angels" wurden am Freitag- (1.11.) und Samstagabend (2.11.) Fahrzeuginsassen kontrolliert und dabei gefährliche Gegenstände, unter anderem Messer und ein Baseball-Schläger, sichergestellt.

An dem Event im Ortsteil Eberstadt nahmen rund 400 Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet teil. Ziel der Kontrollen war die Verhinderung von möglichen Auseinandersetzungen und die Gewährleistung einer störungsfreien Feier.

Bis zum Ende des Einsatzes verzeichnete die Polizei einen ruhigen Verlauf, nur vereinzelt kam es aufgrund von Straßensperrungen im Umfeld zu Verkehrsbehinderungen. (Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.