Verkehrsunfall im Griesheimer Kreisel

Am frühen Sonntagmorgen, 07.04.2013, gg. 03.10 Uhr, befuhr ein Verkehrsteilnehmer den Kreisel im Bereich Oberndörfer Straße/Südring. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Fahrer von der Fahrbahn ab, durchquerte ein Kiesbett und kollidierte mit einem ca. 70 cm hohen Stein. Der Fahrer setzte mit dem nun beschädigten Pkw seine Fahrt noch einige Meter fort und wurde durch eine Polizeistreife unweit des Unfallortes angetroffen. Er wurde festgenommen und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Verletzt wurde bei dem Geschehen niemand, lediglich beim Verursacherfahrzeug war Sachschaden entstanden. Die Polizei geht davon aus, dass Zeugen den Unfallhergang bemerkten und bittet um Meldungen unter der Telefonnummer 06151-9693710 (2. Polizeirevier).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.