Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und Sachschadensfolge

Darmstadt (ots) - Am frühen Montagmorgen, 15.07.2013, gegen 01:00 Uhr, fuhr ein 33-jähriger Darmstädter die Gundolfstraße in Richtung Soderstraße. Hier verlor er vermutlich wegen seines stark alkoholisierten Zustandes die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass er zunächst gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw stieß und sich anschließend überschlug. Letztendlich landete er mit dem Heck seines Fahrzeuges auf einem weiteren am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Insgesamt wurden drei Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen, so dass sich der Gesamtschaden auf etwa 16.000,- EUR belaufen dürfte. Der zum Glück nur leicht verletzte Fahrer wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung in eine Darmstädter Klinik verbracht. Als Folge wurde zunächst der Führerschein des Unfallverursachers sichergestellt. Er wird sich einem Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung stellen müssen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.