Vermisster wohlbehalten aufgefunden

Darmstadt. Fast sechs Stunden waren Einsatzkräfte der Polizei und Spürhunde mit der Suche nach einem orientierungslosen, dementen, 66 Jahre alten Mann aus Seeheim beschäftigt. Er hatte am Dienstag kurz vor 11.00 Uhr seine Wohnung nur mit Jeans und Pullover bekleidet mit unbekanntem Ziel verlassen und wurde in der Folge nördlich von Bickenbach gesichtet. Dort verlor sich zunächst seine Spur. Gegen 16.00 Uhr entdeckte ihn ein Fahrradfahrer im Wald nördlich von Pfungstadt und es gelang den Spürhunden und den zahlreichen Polizeikräften, den Mann um 17.00 Uhr im Wald aufzufinden. Zum Mitteilungszeitpunkt wird sein Gesundheitszustand durch Sanitäter überprüft. (ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.