Zusammenstoß auf der Kreuzung

(Foto: lichtkunst.73 / pixelio.de)
Zwei Leichtverletzte - Auto brannte aus

Darmstadt. Am Montag (05.05.2014), gegen 20:30 Uhr, kam es an der Kreuzung Hanauer Straße (B26) / Heinrichstraße zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein Verkehrsteilnehmer wollte auf der B26 stadtauswärts die Kreuzung geradeaus passieren und Richtung Dieburg fahren. Ein anderer Autofahrer wollte auf der B26 von Dieburg kommend nach links in die Heinrichstraße abbiegen. Beide Verkehrsteilnehmer gaben an, bei für sie "Grün" zeigender Lichtzeichenanlage gefahren zu sein. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden und die beiden Fahrer leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, ein Pkw brannte komplett aus. Die Polizei sucht nach Unfallzeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier in Darmstadt (Telefon 06151/969 3710).

Evtl. Rückfragen bitte an das 2. Polizeirevier Darmstadt.

(ots/Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.