Zwei Täter rauben zwei Handtaschen und Einkäufe

Darmstadt. Auf die Handtaschen von zwei Frauen sowie deren Einkäufe hatten es zwei Kriminelle am Montagabend (16.12.2013) gegen 20.30 Uhr in der Mornewegstraße in Höhe eines Restaurants abgesehen. Einer der Männer versuchte zuerst, einer 39-jährigen Frau die Handtasche zu entreißen. Als dies misslang, bedrohte er die Frau und forderte diese auf, die Handtasche sowie eine Einkaufstüte herauszugeben. Der zweite Täter entriss zeitgleich der 66-jährigen Mutter der Frau ihre Handtasche, eine Einkaufstüte und drei Ringe. Bei dem Angriff ging auch die Brille der 66-Jährigen zu Bruch. Die Täter flüchteten im Anschluss mit ihrer Beute, darunter ein Smartphone, ein Notebook, eine Jacke, Bargeld und Schmuck. Die beiden Männer waren circa 1,85 Meter groß. Einer war schlank, der andere kräftig. Beide waren dunkle gekleidet, trugen dunkle Mützen und hatten einen Schal ins Gesicht gezogen. Sie sprachen mit ausländischem Akzent. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt-City hat den Fall übernommen. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden. (Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.